Beiträge

Heute kehrt unser Tiger heim von der Europameisterschaft der Jugend, Junioren und U21 aus Sochi (Russland). Leider konnte sich Morris seinen Traum von einer Medaille, obwohl er in einer top Verfassung war, nicht erfüllen. Jedoch waren die Umstände diesmal wirklich nicht auf seiner Seite 🙁 Die nagelneuen Matten waren so glatt, dass viele Athleten unfassbare Probleme hatten, so ist der amtierende Weltmeister bereits eine Runde vor Morris ausgeschieden. Natürlich gab es auch Athleten die mit der Situation besser zurecht kamen. Aber Morris musste, obwohl er in einen sehr erfolgsversprechendem Pool gelost wurde, bereits ab der 3. Runde zuschauen. Er konnte seine Stärken, wie Schnelligkeit, Beschleunigung und Abdruck nicht zur Geltung bringen – es war unmöglich!

Aber wir haben bereits mit der Analyse begonnen und Morris wäre nicht unser Tiger, wenn er nicht noch stärker mit dieser Erfahrung zurückkehren würde. Für uns Dokaner bist du jedenfalls unser Vorbild und unser Held!!!
Guido

Applaus, Applaus – Unser Morris hat nach unfassbar spannenden Vorrunden einen sensationellen 3. Platz auf der Deutschen Meisterschaft der Leistungsklasse belegt 💪💪💪

Auch unser Jungsteam hat auf der Deutschen Meisterschaft der Leistungsklasse einen überraschenden 3. Platz erkämpft 👍💪👏 Glück gehört immer dazu, aber wer nichts wagt, kann auch kein Glück haben. Wir sind stolz auf Arnaldo, Daniel, Antonio und Anton.

Aber super stolz können wir auch auf Roxy sein, sie hat 4 hervorragende Kata’s vorgeführt und einen klasse Wettkampf hingelegt – bestimmt steht sie bald auf einem großen Treppchen! Auch Lisa hat ihre erste Deutsche Meisterschaft mit bravour gemeistert. Kenny hat heute leider Pech gehabt, trotz hervorragender Leistung reichte es nicht für eine Medaille, aber ich bin mir sicher, im nächsten Jahr ist eine fällig!

❤️ -chen Glückwunsch!